direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelle Forschungsrichtungen

Die Gruppe leistet einen Beitrag zur theoretisch fundierten Entwicklung neuer Datenanalysetechniken, zu deren Implementierung und Anwendung. Beispielhaft seien genannt:

Algorithmen

  • Techniken des maschinellen Lernens zur robusten Klassifikation und Regression hochdimensionaler, multivariater Daten, insbesondere mit Support-Vektor-Maschinen (SVM) und künstlichen neuronalen Netzen
  • Clustering-Methoden und Algorithmen zur Ausreißererkennung
  • Methoden zur Signalverarbeitung, insbesondere zur Analyse nichtlinearer und nichtstationärer Zeitreihen
Anwendungen
  • EEG-basiertes Brain-Computer Interface (BCI)
  • Mentale Workload-Erkennung bei Autofahrern
  • Handschrifterkennung (OCR)
  • Intrusion-Detection für Netzwerke
  • Klassifikation von Daten aus der Hochenergiephysik
  • Analyse von DNA und Proteinstrukturen
  • Analyse von Finanzdaten
  • Akustische Quellentrennung (Cocktailparty-Problem)
  • Computational Chemistry

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe